Mit Ausnahme ihres ältesten Sohnes, des 1711 verstorbenen Dauphin Louis, starben alle ihre Kinder bereits im Säuglings- oder frühen Kindesalter. Bald danach nahm Ludwig XIV. Maria Theresia wuchs nach dem frühen Tod ihrer Mutter ziemlich isoliert auf. La dernière modification de cette page a été faite le 17 novembre 2020 à 16:02. Juni, wobei auch Ludwig XIV. Hija del Rey Felipe IV de España y de Isabel de Francia, era por parte de madre nieta del Rey Enrique IV de Francia. Birth of Louis de France, le Grand Dauphin, Birth of Anne-Élisabeth de Bourbon, fille de France, Birth of Marie-Anne de Bourbon, fille de France, Birth of Louis-François de France, duc d'Anjou. seiner blonden, blauäugigen Gattin nur im ersten Ehejahr seine ungeteilte Aufmerksamkeit; dann wandte er sich verschiedenen Mätressen zu. La dauphine se remit d'abord bien de son accouchement, mais son état se dégrada brutalement et elle mourut le 22 juillet, c'est-à-dire trois jours plus tard à l'âge de 20 ans. ...ia Infanta de Habsburg, Francisco Vonhabsburg, Isabel of Spain, Maria Eugenia Infanta de España von Habsburg, Margaret Theresa Habsburg, ... Louis Xiv Ludwig Xiv. umworben. seine Zuneigung rasch einer Hofdame Henriettas, Louise de La Vallière, zuwandte. While she did not suffer the insanity or physical handicaps of her other inbred relatives, her personality had a childlike simplicity to it. María Teresa de Austria (en francés: Marie-Thérèse d'Autriche) (10 de septiembre de 1638, El Escorial, España – 30 de julio de 1683, Versalles, Francia), Infanta de España y Reina consorte de Francia. Jan 2 1667 - Saint-Germain-En-Laye, 78100, France, Louis-Dieudonné de Bourbon, Marie-Thérèse de Habsbourg. Half sister of Charles; Louis; Marie Anne de Bourbon; Louis de Bourbon, comte de Vermandois; N.N. Nach ihrer Abholung wurde die Infantin sofort in französische Tracht gehüllt. À peine la jeune dauphine avait-elle expiré que la cour songeait au remariage du dauphin accablé de tristesse. Customize your avatar with the Marie-Thérèse d'Espagne and millions of other items. Daher musste Vázquez den Hof verlassen und wurde in seiner Heimat von Philipp IV. Die Trauer des Königs um seine verstorbene Gattin dauerte indessen nicht sehr lange und er heiratete wahrscheinlich schon zwei Monate später insgeheim die Madame de Maintenon. Ludwig XIV. und seiner um nur fünf Tage jüngeren Braut mit großer Pracht gefeiert. Am Tag darauf wurde Maria Theresia der französischen Seite übergeben. Compare DNA and explore genealogy for Marie-Thérèse-Raphaëlle (Bourbon) d'Espagne born 1726 Real Alcázar, Madrid, Castilla, España died 1746 Versailles, Île-de-France, France including ancestors + children + 1 photos + mitochondrial DNA + … Er schickte rasch seinen Staatssekretär Antonio Pimentel als Sondergesandten nach Lyon, um sein Angebot Mazarin übermitteln zu lassen. Juni 1660 in der Kathedrale von Fuenterrabia auf spanischem Territorium statt, wobei Luis de Haro die Rolle des Bräutigams übernahm. Philip II and Maria of Spain were siblings. Immerhin hatte Maria Theresia am 1. Sie durfte sich auch ungestört im kleinen Kreis ihrer spanischen Hofdamen und Zwerge bewegen. Dafür gibt es jedoch keinerlei Beweise. Son cœur fut porté à la chapelle Sainte-Anne (nommée la « chapelle des cœurs » renfermant les cœurs embaumés de quarante-cinq membres de la Famille royale de France) de l'église du Val-de-Grâce. [5], Ein schwerer Schlag war für Maria Theresia der Tod ihrer Schwiegermutter Anna (20. Bald nachdem der königliche Bruder Philippe von Orléans am 31. Juni 2010 um 11:39 Uhr geändert. Maria Theresa and Louis were double first cousins. Dieser sogenannte Pyrenäenfrieden brachte Frankreich territoriale Gewinne und beinhaltete die Eheschließung zwischen der spanischen Infantin und Ludwig XIV. Außerdem förderte sie den von ihr sehr verehrten Franziskanerorden und gründete in Poissy eine Herberge für jene ausländischen an Skrofulose erkrankten Personen, die nach Paris kamen, weil sie sich ihre Heilung durch Handauflegen des französischen Königs erhofften. Maria Theresa was always the last to know that her husband had found a new mistress. Her paternal aunt, Anne of Austria (1601-1666), another Spanish princess, also used the Austrian archducal title, then still affected by the Spanish Habsburgs. übrig war, erhob der französische König in ihrem Namen Anspruch auf die Spanischen Niederlande. Fille de France. Aus der Sicht Mazarins gefährdete zu allem Überfluss seine eigene Nichte Maria Mancini 1658 seinen Heiratsplan, weil diese damals die Geliebte Ludwigs XIV. September 1665) nutzte Ludwig XIV. war. Eventually, the Queen acted with dignity and did not create scenes at court. Gern erfüllte sie den alten Brauch französischer Königinnen, zwölf armen Frauen die Füße zu waschen und diente öfters den Kranken, etwa im Spital von Saint-Germain-en-Laye, als barmherzige Schwester. Daher konnte sie nicht dem Vorbild ihrer Schwiegermutter folgen und zum Mittelpunkt des Hofes aufsteigen. She tolerated Mme. Anna was a daughter of Maximilian II, Holy Roman Emperor and Maria of Spain. Sie wurden auf der Fasaneninsel inmitten des Flusses Bidasoa geführt, dessen Unterlauf Frankreich und Spanien voneinander trennte. It was an exciting revelation for Anne of Austria, mother of Louis XIV, who wished to see her son matched among her Habsburg relatives. Sie war die Urgroßmutter Ludwigs XV. Afin de la préserver et d'éviter un danger pour l'enfant, on ne lui annonça pas la mort de son père, Philippe V, survenue le 9 juillet. Eine Klausel des Ehevertrages besagte, dass die Infantin mit dessen Inkrafttreten für sich und ihre Nachkommen auf alle Ansprüche auf die spanische Krone verzichtete – unter der Voraussetzung allerdings, dass ihr Vater Philipp IV. Spaniens Staatskasse war jedoch leer und konnte diese Summe nicht aufbringen. dar sowie das Interesse des Kaisers Leopold I., Maria Theresia zu heiraten. Louise de La Vallière musste weitere sieben Jahre ihre Rolle als Geliebte, allerdings nur als zweite Geige, spielen. Lebensjahr stehenden Ludwig XIV. Marie-Thérèse de France 2 January 1667-, 1 March 1672 Fille de France. [2]. Dort führte Mazarin mit dem spanischen Sondergesandten zähe Verhandlungen. Doch nachdem das Paar in dem für sie bestimmten Patrizierhaus eingetroffen war, gab die Braut auf die Nachricht hin, dass der König schon ausgezogen auf sie warte, ihren Hofdamen die Anweisung, sich bei der Zeremonie ihrer Entkleidung zu beeilen. Januar 1666), mit der sie eine wichtige Stütze am Hof verlor. Instead, the future French Queen had to renounce any claim she or her future children would have to the Spanish succession. 1657 von seiner zweiten Gattin einen Thronerben, Felipe Próspero, bekommen. 26 December 1664 (?) Her death was probably the only occasion in her life that caused the King any sort of emotion on his part, albeit briefly, apart from his sadness at losing so many legitimate children in infancy. His father was Louis XIII of France who was a sibling of her mother Elisabeth of Bourbon. Es wurde u. a. vom Hochadel, kirchlichen Würdenträgern und den Professoren der Sorbonne empfangen, durchschritt Triumphbögen und erhielt die Stadtschlüssel überreicht. Dabei stellten die modisch und bunt gekleideten französischen Edelmänner einen auffälligen Kontrast zu den in schwarze, altertümlich wirkende Gewänder gehüllten spanischen Hofleuten dar. Salvo por una breve regencia en 1672, durante la campaña del rey contra Holanda, no desarrolló actividad política alguna. Commons Commons: Maria Theresia von Spanien (1638–1683) – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien, Normdaten: PND: 119150182 – weitere Informationen. Maria Theresa's days were often spent praying with her mother-in-law and playing cards, as she had no interest in politics or literature. Als Maria Theresia am 20. im Gespräch war, bekam sie praktisch keinen Unterricht in der französischen Sprache. Dies lag wohl auch an der mäßigen Attraktivität und Bildung seiner Gemahlin. scheint sie aufrichtig betrauert zu haben; zumindest ist sein Ausspruch überliefert: „Das war der erste Kummer, den sie mir je bereitet hat“. Si la reine et le clan Choiseul penchaient pour l'alliance espagnole, le roi préférait une princesse de Savoie tandis que l'héroïque maréchal de Saxe, soutenu par la marquise de Pompadour, proposait une princesse de Saxe, nièce du maréchal, qui serait forcément reconnaissante envers la favorite. Die frühere Eifersucht der Königin wich schließlich der Resignation, und sie reagierte auf ihre Zurücksetzung, indem sie ihre Frömmigkeit und Tugendhaftigkeit noch mehr betonte. En effet, la dauphine de 20 ans fut tout aussi hostile au monarque et prétendait que « sa timidité l’empêche totalement de lui parler ». Marie Therese van Frankrijk in MyHeritage family trees (van Keijzerswaard Web Site) Maria Theresa van Frankrijk in MyHeritage family trees (boerma Web Site ... Marie-Thérèse d'Espagne, reine... mother. Juni beschworen die beiden Könige feierlich den Frieden. Is this your ancestor? Daraufhin wurden die Heiratsgespräche mit dem Haus Savoyen sofort eingestellt und Pimentel folgte der französischen Königsfamilie im Februar 1659 nach Paris. Diese Scheinkandidatin war die zweite Tochter der Herzogin Christina von Savoyen, einer Schwester Ludwigs XIII. L'union ne fut consommée que sept mois après les noces en septembre 1745. Am 7. September 1638 im Escorial bei Madrid; † 30. Als Karl II. She died on 30 July 1683 at Versailles, not without suspicion of foul play on the part of her doctors. Father of, -2. Auch als er später zahlreiche Affären unterhielt, war er nach außen hin peinlich darauf bedacht, seiner Gemahlin alle ihr zukommenden Ehren zu erweisen. Half sister of Juan José de Austria, infante de España; Alonso Enríquez de Guzmán y Orozco, Obispo de Osma, Plasencia y Málaga; Carlos Fernando de Austria y Manrique; Margarita Teresa von Habsburg, Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches; Elizabeth Charlotte and 5 others; Maria Ambrosia de la Concepcion Infanta of Spain; Felipe Próspero de Habsburgo, Infante de Espagña, Príncipe de Asturias; Fernando Tomás Carlos de Habsburgo, Infante de Espagña; Charles II the bewitched, King of Spain and Principe Carlos de Borbon « less. habe daraufhin Maria Theresias schwarzen Pagen töten lassen. Der bekannte Prediger Jacques Bénigne Bossuet hielt ihr die Grabrede. As a reward the King left her to her own devices, with her dwarves, chocolate and maids. Der Monarch bemerkt in seinen Memoiren, dass sich die Damen in den eroberten Gebieten genauso sicher fühlen konnten wie in Frankreich.[7]. Obwohl schon relativ früh ihre mögliche Verheiratung mit Ludwig XIV. Die fromme, schüchterne und trotz ihres Alters noch kindlich naive Königin tat sich aber schwer mit der frivolen Leichtigkeit des französischen Hofes, die in völligem Gegensatz zum steifen und altmodischen spanischen Hofzeremoniell stand. King of Spain Neapel And Sicily Sardinia Portugal Prinz von Habsburg, Queen Elisabeth of France Queen Consort of Spain de Bourbon. Cet événement rapprocha les époux, qui passèrent dès lors la plupart du temps ensemble, dans une grande dévotion, à l’opposé du roi qui vivait séparé de la reine depuis près de dix ans, ne pouvait plus communier depuis des années, mais fréquentait surtout les appartements de sa nouvelle favorite. als neue Mätresse Madame de Montespan. Maria Theresias Ferntrauung fand am 3. den Hof an den Kriegsschauplatz nachkommen und zwang dabei die Königin, seine beiden Mätressen in ihrer Kutsche mitfahren zu lassen. wurde, der sie ernsthaft zu ehelichen erwog. Philip III was a son of Philip II of Spain and Anna of Austria (1549 - 1580). Marie Therese's grandson, Philip V of Spain, would eventually come to inherit her succession rights to the Spanish throne, after the death of her mentally unstable half brother Charles II of Spain. von dieser Mätresse sieben Kinder bekam, musste die Königin 1672 den Tod eines Sohnes und einer Tochter beklagen, nachdem sie schon früher drei ihrer Kinder im Kleinkindalter verloren hatte. Finalement, le Dauphin épousa à contre-cœur l'année suivante Marie-Josèphe de Saxe, princesse intelligente de 15 ans qui sut, malgré sa jeunesse, apprivoiser l'inconsolable veuf de 19 ans qu'on lui avait donné pour mari. Marie-Thérèse d’Autriche [1], née le 10 septembre 1638 à l'Escurial et morte le 30 juillet 1683 à Versailles, est infante d'Espagne, infante de Portugal et archiduchesse d'Autriche.Par son mariage avec Louis XIV, elle devient reine consort de France et de Navarre.. Elle assure brièvement une régence en 1672 lors de la guerre de Hollande [2 ...n, Francoise Marie de Blois, Anne Elisabeth Av Bourbon, Louise Françoise Bourbon, Duchess of Bourbon, Louis Dauphin Dé Viennois Dé Bourbo... Sep 10 1638 - El Escorial, Madrid, España, July 30 1683 - Versailles, Île-de-France, France, Felipe Felipe IV Domingo Víctor de la Cruz Rey de España de España, Élisabeth Habsburg, Louis Louis XIV Dieudonné Roi de France et de Navarre de France. Nach dem Tod Kardinal Mazarins (9. 23 février 1745 – 22 juillet 1746(1 an, 4 mois et 29 jours). In seiner Argumentation stützte er sich auch auf das brabantische Erbrecht, laut dem Kinder aus der ersten Ehe als Erben den Vorrang gegenüber den Kindern aus zweiter Ehe hatten. 1656 bemühte sich Frankreich, den bereits seit 1635 andauernden Krieg mit Spanien zu beenden und strebte zur Besiegelung des Friedens eine Vermählung Maria Theresias mit Ludwig XIV. Died in infancy or became Louise Marie-Therese (The Black Nun of Moret). They were both children of Charles V, Holy Roman Emperor and Isabella of Portugal. Weil aber der Madrider Hof immer noch zögerte, griff der Kardinal zu einer List und begab sich mit dem französischen König und dessen Mutter im Spätherbst 1658 nach Lyon, wo er scheinbar Verhandlungen für eine Verheiratung Ludwigs XIV. Dazu gehörte auch, dass er sein Versprechen bis zu ihrem Tod einhielt und sich zur Wahrung des Scheins jede Nacht wenigstens ein Viertelstündchen ins Ehebett legte. Peu après, Marie-Thérèse se trouva enceinte pour la première fois. Le dauphin, de trois ans le cadet de son épouse, était à peine âgé de 16 ans et le mariage ne fut pas consommé dans ses premiers temps, ce qui gêna la dauphine vis-à-vis de son époux et de la cour (qui faisait courir le bruit que le dauphin, âgé de 16 ans, était impuissant). [4], Ab 1661 ließ Ludwig XIV. Maria Theresa was born at the Escorial as the daughter of Philip IV of Spain and Elisabeth of Bourbon (1602 - 1644). Hervorstechende Vorzüge ihrer Persönlichkeit waren vor allem ihre Bescheidenheit und Tugendhaftigkeit sowie ihre wohl aufrichtige Liebe und Verehrung ihres Gatten. schickte bald die zahlreichen mit Maria Theresia nach Frankreich gekommenen Hofleute mit dem Einverständnis seiner Gattin nach Spanien zurück. -6. Lorsque cette petite chapelle fut profanée par les révolutionnaires en 1793, l'architecte Petit-Radel s'empara de l'urne reliquaire en vermeil contenant notamment le cœur de Marie-Thérèse, le vendit ou l'échangea contre des tableaux à des peintres qui recherchaient la substance issue de l'embaumement ou « mummie » – très rare et hors de prix – alors réputée, une fois mêlée à de l'huile, donner un glacis incomparable aux tableaux[4]. Son mariage avec le dauphin Louis de France marquait la réconciliation entre la France et l’Espagne, parallèlement à celui de Madame Première avec l'infant Philippe après l'échec des fiançailles de Louis XV et de Marie-Anne-Victoire d'Espagne, sœur aînée de Marie-Thérèse et Philippe. http://en.wikipedia.org/wiki/Maria_Theresa_of_Spain, http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Theresia_von_Spanien_%281638%E2%80%931683%29. Oktober ankam und als Brautwerber Ludwigs XIV. Ihr drittes Kind Marie Anne war 1664 behindert zur Welt gekommen und soll ein „maurisches Aussehen“ gehabt haben; es starb kurz nach der Geburt. Ascendance sur 5 générations de Marie Thérèse Raphaëlle d'Espagne, Dernière modification le 17 novembre 2020, à 16:02, https://fr.wikipedia.org/w/index.php?title=Marie-Thérèse_d%27Espagne&oldid=176694843, licence Creative Commons attribution, partage dans les mêmes conditions, comment citer les auteurs et mentionner la licence, María Teresa Rafaela de Borbón y Farnesio. La petite Marie-Thérèse de France, suivit bientôt sa mère dans la tombe. Der Ehe von Maria Theresia und Ludwig XIV. Somit wäre das Reich der spanischen Linie der Habsburger nach dem Tod Philipps IV. She saw herself neglected, although, the King always somehow made sure to be in her bed every night. gefallen, was dem spanischen König nicht behagen konnte. Anfang Juni war Philipp IV. Maria Theresa, therefore, like many Habsburgs, was the product of many years of royal intermarriages between cousins. aus dessen erster Ehe mit Isabella von Bourbon, der Tochter des französischen Königs Heinrich IV. Die Schließung dieser Ehe besiegelte 1660 den nach einem langjährigen Krieg vereinbarten Frieden zwischen Frankreich und dem habsburgischen Spanien. ... de Bourbon, Marie-Anne de France, Marie Anne de Bourbon, Marie-Thérese de France, Philippe de France, Philippe de Bourbon, Louis-Francoi... Jan 2 1667 - Saint-Germain-en-Laye, Île-de-France, France, Mar 1 1672 - Saint-Germain-en-Laye, Île-de-France, France, Louis Louis XIV Dieudonné Roi de France et de Navarre de France, Maria Teresa Marie-Thérèse Reine de France de France, ...phin de France, Anne-Élisabeth de France, Marie-Anne de France, Philippe-Charles Duc d'Anjou de France, Louis-François Duc d'Anjou de France, Saint-Denis, Seine-Saint-Denis, Île-de-France, France, Louis XIV "le Grand" roi de France et Navarre, Marie-Thérèse d'Espagne, reine consorte de France, Anne-Élisabeth de Bourbon, fille de France, Louis Alexandre de Bourbon, comte de Toulouse, Louis Auguste de Bourbon, duc du Maine et d'Aumale. Très timide, distante, pieuse mais aussi intransigeante, la dauphine n'appréciait guère la cour de France impertinente, scandaleuse et cancanière, détestait le jeu et préférait la plupart du temps demeurer dans ses appartements. Charles d'Espagne was born on month day 1783, to Charles III d ESPAGNE and Marie Amélie d ESPAGNE (born de SAXE). Geni requires JavaScript! Statuen des Herkules und anderer Götter säumten seinen Weg.[2]. Alors que la guerre de succession d'Autriche faisait rage, que les troupes françaises avaient conquis les Pays-Bas autrichiens mais que la « reine de Hongrie » avait fait élire et couronné son époux empereur, les données avaient changé. Ebenfalls viel Geld kostete den König ihre häufige Teilnahme an den am Hof weit verbreiteten Kartenspielen, bei denen sie meist verlor. Trotz ihrer Vernachlässigung scheint Maria Theresia einzig und allein ihren Gatten geliebt zu haben; zumindest soll sie auf die Frage ihres Beichtvaters, ob sie am spanischen Hof keinen Mann geliebt habe, geantwortet haben: „Wie hätte mir das in den Sinn kommen können, da dort kein anderer König als mein Vater war?“. Am nächsten Morgen waren beide Ehepartner rundum zufrieden. Marie-Thérèse Antoinette Raphaëlle de Bourbon, infante d’Espagne et dauphine de France, née le 11 juin 1726 à l’alcazar royal de Madrid (Espagne) et décédée le 22 juillet 1746 au château de Versailles (France), est une princesse espagnole, fille de Philippe V, roi d’Espagne, et d’Élisabeth Farnèse[1]. Louis-François de France, duc d'Anjou 14 June 1672 4 November 1672 Fils de France. Wie Maria Theresia besaß auch Anna von Österreich eine ausgeprägte Frömmigkeit. Sie verstand kaum Französisch und sollte es auch später nie fließend sprechen. Nachdem Madame de Montespan mehr als zehn Jahre die ungekrönte Königin Frankreichs gewesen war, wurde sie von Madame de Maintenon verdrängt. July 30 1683 - Versailles Palace Versailles Île-De-France France, King Felip Iv of Spain von Habsburg, Princess Elisabeth Isabel of France de Bourbon, ...id, Real Sitio De San Lorenzo De El Escorial, Comarca Metropolitana De Madrid, Provinz Und Autonome Gemeinschaft Madrid, Hauptstadt, Spanien, ...83 - Versailles, Château De Versailles, Kanton Chef-Lieu, Arrondissement Versailles, Départements Yvelines, Region Ile-De-France, Frankreich, ...hilipp Iv. L'infante Marie-Thérèse d’Espagne par Daniel Klein. Ludwig XIV. Died at age three. Sie entschuldigte sich zuvor öffentlich bei der Königin für das Leid, das sie ihr angetan hatte, aber Maria Theresia entgegnete nur gütig, dass sie ihr schon längst verziehen habe. Diese veranlasste Ludwig XIV im Jahr 1680, seiner Gattin in deren letzten Lebensjahren wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen, was Maria Theresia der Maintenon mit großer Freundlichkeit vergalt. Marie-Thérèse d'Espagne. August fanden sodann die entscheidenden, sich über Monate hinziehenden Gespräche zwischen Mazarin und dem spanischen Minister Luis Méndez de Haro statt. Maria Theresia war die jüngste Tochter des spanischen Königs Philipp IV. brother. Ludwig XIV. Für ihre völlige Unterwerfung unter den Willen ihres Gatten bat die Königin um die Zusage, dass er ihr nie befehlen würde, sich von ihm zu trennen. König von Frankreich Dé Dékapetinge Roi de France Rey de Navara de Bourbon. Als Fünfjährige wurde sie dem Pater Jean de la Palme anvertraut, sodann André de Guadalupe und schließlich Alfonso Vázquez, der sie auch nach Frankreich begleiten sollte. Louis de France, Fils de France, le Grand Dauphin, 1 November 1661-14 April 1711 Dauphin of France from 1661–1711. Insbesondere ihr Leibarzt, ihre Erste Kammerfrau Maria Molina und ihr Beichtvater Alfonso Vázquez blieben aber. Sie verschied am 30. Dio seis hijos al rey, de los cuales sólo Luis, el llamado "Gran Delfín", la sobrevivió. Nach der Fertigstellung der Gartenanlagen veranstaltete er das prachtvolle, eine Woche (vom 7. bis 13. mit Margarete Jolande von Savoyen einleitete. begleitete seine Tochter zur Hochzeitszeremonie. Juli 1683 von einer Reise mit dem Hof nach Burgund und ins Elsass nach Versailles zurückkehrte, schien sie noch gesund, erkrankte jedoch bald danach sehr plötzlich an einem Abszess am linken Arm. [Bearbeiten]. März 1661 in erster Ehe die jüngste Tochter des enthaupteten Königs Karl I. von England, Henrietta, geheiratet hatte, wurde diese von Ludwig XIV. Auf ihrem Sterbebett soll sie geäußert haben: „Seit ich Königin wurde, bin ich nur einen einzigen Tag glücklich gewesen." Anne-Élisabeth de France 18 November 1662-. Sie wurde sehr streng und religiös im gegenreformatorischen Sinn erzogen und erhielt eine relativ bescheidene Ausbildung. Während der rasch geführten Offensive ließ Ludwig XIV. die nicht regelmäßige Auszahlung der Mitgift seiner Gattin als Vorwand, ihren bei der Heirat gegebenen Verzicht auf ihr spanisches Erbe als nichtig zu betrachten und eröffnete 1667 den Devolutionskrieg mit einem Einfall in die Spanischen Niederlande. Mother of Louis de France, le Grand Dauphin; Anne-Élisabeth de Bourbon, fille de France; Marie-Anne de Bourbon, fille de France; Marie-Thérèse, fille de France; Philippe-Charles, duc d'Anjou and 1 other; and Louis-François de France, duc d'Anjou « less Sister of Louis de France, le Grand Dauphin; Anne-Élisabeth de Bourbon, fille de France; Marie-Anne de Bourbon, fille de France; Philippe-Charles, duc d'Anjou and Louis-François de France, duc d'Anjou Mai 1664) dauernde Fest der Plaisirs d’Île enchantée (d. h. die Vergnügen der verzauberten Insel), das offiziell seine Gattin und seine Mutter ehren sollte, in Wirklichkeit aber als Ovation für seine Mätresse Louise de La Vallière gedacht war. Nach dem Abschluss des Friedens dauerte es noch sieben Monate bis zur tatsächlichen Heirat der spanischen Infantin und des französischen Königs. Gemeinsam beteten sie häufig, übten karitative Werke, spendeten für die Armen und besuchten Klöster und Kirchen. Marie-Thérèse Antoinette Raphaëlle de Bourbon, infante d’Espagne et dauphine de France, née le 11 juin 1726 à l’alcazar royal de Madrid () et décédée le 22 juillet 1746 au palais de Versailles (), est une princesse espagnole, fille de Philippe V, roi d’Espagne, et d’Élisabeth Farnèse [1 an der Stelle eines bescheidenen Jagdschlosses seines Vaters schrittweise Versailles erbauen. Please enable JavaScript in your browser's settings to use this part of Geni. Diese mehrere Jahre dauernde Affäre suchte man längere Zeit vor der Königin zu verbergen, bis sie darüber von der Gräfin von Soissons, Olympia Mancini, einer weiteren Mazarin-Nichte, informiert wurde. During the period Madame de Maintenon reigned over his mind and affections, the King bestowed more attention on his wife, which she repaid by lavishing kindness on the mistress. Maria Theresia war, obwohl sie die Liebschaften ihres Gatten wohl schon geahnt hatte, sehr bestürzt und zornig über seine Untreue. November 1659 unterzeichneten Mazarin und Luis de Haro den endgültigen Friedensschluss. Trotz zunehmender Schmerzen beklagte sie sich kaum über ihre Lage. Obwohl die Ehe des Königspaares zu Beginn als glücklich galt, schenkte Ludwig XIV. About Marie-Thérèse d'Espagne, reine consorte de France María Teresa de Austria (en francés: Marie-Thérèse d'Autriche) (10 de septiembre de 1638, El Escorial, España – 30 de julio de 1683, Versalles, Francia), Infanta de España y Reina consorte de Francia. [1]. Maria Theresia war sehr klein, pausbäckig und hatte einen hellen Teint, die typischen Gesichtszüge der Habsburger sowie – da sie gerne Kakao und heiße Schokolade trank – schlechte Zähne. Maria Theresa was married on June 9, 1660. Sie zeigte darüber hinaus kein Interesse an Tanz, Kunst oder Literatur. entstammten drei Söhne und drei Töchter. Schließlich waren sich die Verhandlungspartner so weit einig, dass der Marschall de Grammont mit einer französischen Delegation nach Madrid reiste, wo er am 17. Geni requires JavaScript! Juli 1683 in Versailles) war als Ehefrau des Sonnenkönigs Ludwig XIV. März 1661) übernahm der König persönlich die Regierungsgeschäfte und wurde so sehr zum absoluten Monarchen, dass der Hochadel und sogar die anderen Mitglieder der Königsfamilie in politischen Belangen nahezu ein Statistendasein führten. Der König sorgte dafür, dass sie noch rasch rechtzeitig die Sterbesakramente erhielt. und dessen Tochter schon am 4. Los hijos que tuvo con el rey Luis XIV de Francia fueron: Obtenido de "http://es.wikipedia.org/wiki/Mar%C3%ADa_Teresa_de_Austria", ------------------------------------------------------------, Born 10 September 1638, El Escorial, Spain, Died 30 July 1683 (aged 44), Versailles, France, Maria Theresa of Spain with Louis XIV of France, -1. Una enfermedad devastadora acabó con su vida en 1683, cuando solamente contaba con 44 años de edad. nach dem Hochzeitsbankett rasch mit seiner Gattin in sein Nachtquartier aufbrechen wollte, äußerte sich Marie Theresia gegenüber ihrer Tante und Schwiegermutter zunächst zögerlich, schon jetzt zu ihrem Gatten ins Bett zu steigen. an Ludwig XIV. -3. Dementsprechend hatte die Königin auf politische Entscheidungen keinen Einfluss, spielte aber sogar eine weniger bedeutende Rolle als die Favoritinnen des Königs.

Chien à Vendre France, Porto Alcool Verre, Bac Tmd Avis, Resultat Bts 2019 Cote D'ivoire, Terminal Air Arabia, Température Eau Comporta, Appart' Hotel Paris Tour Eiffel, Limite D'une Suite Exercices Corrigés, Fonction De Référence Exercices Corrigés,